Besitzungen des Templerordens auf dem Gebiet des heutigen Polen (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Stand: 20. 6. 2018 (unter Mitwirkung von H. Paulus, Zwickau)

Ort Erstmalige Erwähnung Quelle
Alt-Wansen (=Stary Wiazów, Dorf) 1314

*Melichar, S. 127

Mehr Informationen

Bahn (Gebiet mit Dörfern) 1235 Mehr Informationen
Bankau (=Baków, Dorf bei Klein Öls) 1260 *Melichar, S. 122
Bartzdorf (=Bernartice, Dorf) 1243 mit 5 ha Land in Olschy von T. gekauft = unsichere Zuschreibung, Urkunde möglicherw. gefälscht,
nicht auffindbar im Brünner Archiv (CDM IV, Nr. 35

*Melichar, S. 122f

Batzlow 1232 Mehr Informationen
Borek ? < 1232 ? Mehr Informationen
Borun (Dorf)

1247 *Irgang n. 30

Bresin (zu Zielenzig) 1286 Mehr Informationen
Breslau (=Wroclaw, Vratislav, Kirche Corpus Christi) spätere Zuschreibung

*Illustrierte Böhmische Chronik

*Melichar, S. 127f

Mehr Informationen

Brosewitz(=Broźec, Dorf zu Klein Öls) 1240 (1288)

*Irgang

*Melichar, S. 123

Mehr Informationen

Buchholz (Grabnow) 1286 Mehr Informationen
Burschen 1303 Mehr Informationen
Calnow (Dorf, zu Klein-Öls) 1319 *Melichar
Carkzowe 1262  
Cenethnici (Dorf) 1251 *Irgang n. 38
Cemelno 1251 Mehr Informationen
Charnow spätere Zuschreibung, 19. Jhd. Mehr Informationen
Cinitlo (Dorf) 1232

* Irgang n. 6

Mehr Informationen

Colaz (Dorf, zu Lietzen) 1245 Mehr Informationen
Crantzin (Dorf) 1238

*Irgang n. 17

Mehr Informationen

Crosno (Dorf) 1233 Mehr Informationen
Daber (Dorf) 1261 Mehr Informationen
Darrmietzel (=Dargomysl (Dorf, zu Quartschen)

1234

* Irgang n. 11

Mehr Informationen

# Deutschkrone (=Walcz, Komturei) 1251

* Irgang n. 38

Eigener Artikel im Lexikon

Draheim (zu Tempelburg) 1286

* Irgang n. 64

Mehr Informationen

Dransow (=Dreszew, Dorf) 1239 Mehr Informationen
# Drohiczyn (Komturei ? 1237-1243 unklar, ob Templer

Vortrag S. Majoch, Torun

Cf. Kaminski K. Zakon Rycerzy Chrystusowych – Bracia Dobrzyńscy– Bracia Drohiccy. P. 328.

Artikel über mögl. Niederlassung der Templer

Frauenhain (=Chwaliboźyce, Kolonisationsdorf) 1294

* Irgang n. 72

*Melichar, S. 124

Mehr Informationen

Giemeln (=Jemielno,Dorf) 1251

*Irgang n. 38

Mehr Informationen

Gnesen (Spital u. Land) 1232

*Irgang n. 6

Mehr Informationen

Görlitz (=Zhorjelc, Zgorzelec, Zhorelec, Drínov) spätere Zuschreibung

*Horky

*Melichar, S. 128

Mehr Informationen

Golatz (Dorf) 1247 *Irgang n. 30
Gornow 1234 Mehr Informationen
Gottschalkdorf/Gotschalksdorf (=Goczalków, Dorf, zu Klein-Öls) 1308

*Melichar, S. 124

Mehr Informationen

Grätz an der Mohra (bei Troppau) (=Hradec nad Moravicí) spätere Zuschreibung, 17. Jhd.

*Horky

*Pešina

*Melichar, S. 124

Gribowe (=Grzybowo, Dorf)

1225

*Irgangn. 1

Mehr Informationen

Grossdorf (Dorf)

1232

*Irgang n. 5

Güntersdorf (=Czestocice, Gut, zu Klein Öls)

spätere Zuschreibung

*Eistert

*Melichar, S. 123

Gutisdorp (zu Quartschen)

1262

Mehr Informationen

#Heinrichsdorf (Dorf, zu Lietzen) 1244 *Irgang n. 26
Hennersdorf (=Osiek, Hof, zu Klein Öls) 1294

*Eistert

*Melichar, S. 127

Hermannsdorf (=Kowalów, Gut zu Klein Öls) 1294

*Eistert

*Melichar, S. 125

Hochzeit an d. Drage unsicher Mehr Informationen
Hühnern (=Psary, Gut zu Klein Öls) 1294

*Eistert

*Melichar, S. 127

Jädersdorf 1235

Mehr Informationen

Jawor (=Jawórow, Gut zu KleinÖls)

spätere Zuschreibung

*Eistert

*Melichar, S. 125

Jenkwitz (=Jankowice, Gut, zu KleinÖls spätere Zuschreibung

*Eistert

*Melichar, S. 125

Kalentzig (=Kalensko)

1262

Mehr Informationen
Kallen (=Kalnow, Dorf, zu KleinÖls) 1319

*Sterneck

*Melichar, S. 125

Kauern (=Caweraw/Kurznie, Dorf, zu Klein Öls)

1294 *Melichar, S. 125

Klein-Öls (Komturei)

1226

*Irgang n. 46

Eigener Artikel im Lexikon

Königsberg (=Chojna, Kirchenpatronat)

1282

Mehr Informationen

Költschen (=Kotczyn, Dorf)

1251

*Irgang n. 38

Mehr Informationen

Kozmin (Dorf)

1232

* Irgang n. 7

Krossen

1233

Mehr Informationen

Kunow

1296 Mehr Informationen

Küstrin (=Kostrzyn, Land)

1232-1262

*Irgang n. 30

Mehr Informationen

Langenfeld

1244

Mehr Informationen

Langenphul (Besitz)

2. H. 13. Jh.

Mehr Informationen

Leobschütz (=Glubczyce, Hlubčice (Stadt mit Komturei?) 14. Jhd.? / spätere Zuschreibung *Melichar, S. 124
Liebenow (=Lubanowo, Kolonisationsdorf) 1303

*Irgang n. 78

Mehr Informationen

Luben (Dorf, zu Zielenzig)

1286

Mehr Informationen

Lukow (Komturei?)

1257

*Schüpferling

Eigener Artikel im Lexikon

Malsow (=Maluszow, Gut)

1241

*Irgang n. 22

Mehr Informationen

Milossovo (Dorf)

1225 Mehr Informationen

Marienau (=Jutrzyna, auch Mergenaw, Kolonisationsdorf)

1294 *Melichar, S. 125

Marienthal

1235

Mehr Informationen

Mohrin (Moryn, Kirche) Sage: riesiger Krebs wurde durch einen Templer mit Hilfe einer Reliquie auf dem Grund des Sees gefesselt / Templer unter Kirche bestattet Familienwebseite von Alvensleben

Mützelburg (=Mizlibor, Dorf)

1238

Mehr Informationen

Moklisov (=Motiisov, Dorf)

1232

*Irgang n. 6

Mehr Informationen

Nabern (=Oborzany, Dorf)

1241

*Irgang n. 24

Mehr Informationen

Nahausen (=Nawodna, Dorf)

1244

*Irgang n. 29

Mehr Informationen

Neudamm (=Debno, zu Quartschen)

1262

Mehr Informationen

Neuendorf (zu Rörchen)

1234

Mehr Informationen

Nywik (zu Quartschen)

1262

Mehr Informationen

Odrau (=Odry) 1249 (?), spätere Zuschreibung

*Volný

*Zimmermann

*Melichar, S. 125

Opatow

spätere Zuschreibung

Mehr Informationen

Oporino (=Oporzyn, Dorf)

1232

*Irgang n. 6

Mehr Informationen

Orla (=Orlowo, Dorf)

1251

*Irgang n. 38

Orzechowo (=Opechowe?,Dorf) 1239

*Irgang n. 19

Mehr Informationen

Ozechno (Dorf) 1238

*Irgang n. 17

Pansin (Dorf)

unsicher

Mehr Informationen

#Quartschen (=Chwarszczany, Burg; Komturei)

1232

*Irgang n. 6

*Brandenburgisches Klosterbuch

Eigener Artikel im Lexikon

Reichenau

1286

Mehr Informationen

Rohrsdorf

1234

Mehr Informationen

#Rörchen (=Rurka, Komturei)

1244

* Irgang n. 29

Eigener Artikel im Lexikon

Rosenhein (=Godzikowice, Gut, zu Klein Öls) 1308

*Eistert

*Melichar, S. 123

Schalm (Gut)

1251

Mehr Informationen

Schiedlo (=Szydlow, Dorf)

~1241 - 1250

Mehr Informationen
Seeren (=Zarzyn, Gut, zu Großdorf)

1250/1256

*Schüpferling

*Irgang n. 40

Mehr Informationen

Seusewo

1239

Mehr Informationen

Skuszew

 

* Starnawska - Vortrag Tagung 2008

Sonnenburg

Sage Mehr Informationen
Stresow

1234

Mehr Informationen

Studeniz (Dorf)

1225 Mehr Informationen

Tempel (=Templewo, Dorf)

1251

* Irgang n. 38

Mehr Informationen

Tempelburg (=Czaplinek, Komturei)

1253/1291

*Schüpferling

* Irgang n. 70

Eigener Artikel im Lexikon

Tempelfeld (=Owczary, Dorf, zu Klein Öls)

1204/1294

*Irgang n. 72

*Melichar, S. 127

Mehr Informationen

Tempelhof (=Venatniki?, Dorf)

1238

*Irgang n. 17

Mehr Informationen

Tempeler Großmühle u. Tempeler Kleinmühle (Hrszeborow)  

* Alphabetisches Ortsnamenverzeichnis der Deutschen Ostgebiete unter fremder Verwaltung, hrg. Bundesanstalt für Landeskunde, Remagen 1955, II.

Tuchage (Dorf)

1238

* Irgang n. 17

Mehr Informationen

Turow

 

* Starnawska -Vortrag Tagung 2008

Tyscher

bis 1308 (verkauft)

Mehr Informationen

Vietz

bis 1261 Mehr Informationen

Vitankovo (Dorf)

1251 *Irgang n. 38
Wanzow (Schlachthof, zu Klein-Öls) 1314 *Melichar
Wildenbruch spätere Zuschr. 1618 Mehr Informationen
Wilkersdorf (=Willekinersdorp) 1262 Mehr Informationen

Wohlbrück (Dorf)

1251 *Irgang n. 38

Zielenzig (=Sulecin, Stadt u. Dörfer)

1232/1244

*Schüpferling

*Irgang n. 28

Eigener Artikel im Lexikon

Zechow (Besitz)

1238 Mehr Informationen
Zorndorf 1262 Mehr Informationen
     

 

Bibliographie

Eistert, K.: Der Ritterorden der Tempelherren in Schlesien. Hildesheim: Archiv für schlesischeKirchengeschichte Teil 14, 1956

Irgang, W.: Urkunden und Regesten zur Geschichte des Templerordens im Bereich des Bistums Cammin und der Kirchenprovinz Gnesen, Köln 1988.

Melichar, J., alias Böhmischer Templer: Templáří v zemích českých králů - ČECHY (Die Templer in den Ländern der tschechischen Könige), Verlag MH Beroun, 2009

Pešina, T., z Čechorodu: Prodromus Moravographiae/ Abhandlung zur Mährischen Geschichte, dh. Vorgänger der Mährischen Schriften. 1663

Sterneck, M.: „Dejiny templárského rádu / Geschichte des Templerordens “ . Praha: Pudorys, 2004

Svátek, J.: "Gerüchte über die Templer in Odry", Heimatkunde Nordmährischer Kreis - Vitkovy Nr. 9-10, 1960

Volný, Ř., T.: Kirchliche Topographie von Mähren meist nach Urkunden und Handschriften, I. – IX., Brünn:; 1857 - 1861

Zimmermann, F., X.: Chronik der Stadt Odrau. Manuskript, Odrau 1830